Wortschatzsammler

Evidenzbasierte Strategietherapie lexikalischer Störungen im Vorschul- und Schulalter

Inhalte der Fortbildung

„Wortschatzsammler“ ist ein evidenzbasiertes, strategieorientiertes Therapiekonzept für Vorschul- und Schulkinder mit lexikalischen Störungen (Motsch et al. 2018). In der Wortschatzsammler-Therapie können bereits Kinder ab dem Vorschulalter lexikalische Strategien erwerben, die es ihnen ermöglichen, ihren Wortschatz über die Therapiesituation hinaus zu erweitern. Im Mittelpunkt stehen dabei, im Gegensatz zu bestehenden Elaborationstherapien, nicht einzelne Wörter, sondern Strategien: Die Kinder lernen, wie sie lexikalische Lücken erkennen und füllen können. Sie verbessern ihre Fähigkeit, die neuen Wörter in das eigene mentale Lexikon einzuspeichern, wieder abzurufen und mit anderen Wörtern zu verknüpfen.

Für Kinder im Schulalter wurde das Therapiekonzept so modifiziert, dass es den besonderen Bedürfnissen und Fähigkeiten von älteren Kindern Rechnung trägt. Innerhalb des Seminars wird schwerpunktmäßig das Wortschatzsammler-Konzept für Kinder zwischen vier und acht Jahren vorgestellt. Darüber hinaus werden die Modifikationen für ältere Kinder ab acht Jahren aufgezeigt. Im Mittelpunkt dieses praxisorientierten Seminars steht die konkrete Umsetzung der Wortschatzsammler-Therapie. Diese wird anhand von Videobeispielen demonstriert und anschließend in Rollenspielen in Kleingruppen erprobt.

Literatur: Motsch, H.-J., Marks, D.-K. & Ulrich, T. (2018). Wortschatzsammler. Evidenzbasierte Strategietherapie lexikalischer Störungen im Kindesalter. München: E. Reinhardt Verlag

Dieses Seminar wird im Rahmen des „Zertifikatskurses Sprachentwicklung und alltagsintegrierte Sprachförderung“ angerechnet, kann jedoch auch unabhängig davon als Einzelseminar gebucht werden.


Datum Ort Anmeldung
Seminar 27./28. März 2020 Heidelberg
Ausgebucht!
Seminar 12./13. November 2021
Heidelberg Anmeldung
(PDF-Download des Anmeldeformulars *1)

Haben Sie Interesse an dieser Fortbildung, aber keiner der angebotenen Termine ist für Sie passend? Es befinden sich aktuell keine weiteren Fortbildungstermine auf unserer Website?
Dann schreiben Sie uns bitte eine Nachricht und wir informieren Sie sobald neue Fortbildungstermine zur Verfügung stehen. Kontaktformular öffnen


Hinweise zur PDF-Version des Anmeldeformulars

*1) Laden Sie sich das Anmeldeformular von FRIZ | FRÜHINTERVENTIONSZENTRUM für das Seminar, für das Sie sich anmelden wollen herunter. Drucken Sie es aus und schicken Sie es bitte ausgefüllt an:

FRIZ | FRÜHINTERVENTIONSZENTRUM
Felix-Wankel-Str. 6
69126 Heidelberg

Zum Lesen und Ausdrucken des PDFs benötigen Sie eine aktuelle Version eines PDF-Betrachters, z.B. den kostenlosen Adobe Reader.

Falls Sie trotz eines aktuellen PDF-Betrachters Probleme mit dem Öffnen des Anmeldeformulars haben, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht.

SEMINARRÄUME ZU VERMIETEN
 

Mehr Informationen…
 


WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!
 
(Sonder)PädagogIn/PsychologIn
für ca. 15 Stunden monatlich gesucht
Mehr Informationen...
 

DURCH BÜCHER ZUR SPRACHE
...AUF DEM SPIELPLATZ

 

Ein Bilderbuch, das durch seine lebendigen Bilder aus dem Alltag von Kleinkindern in besonderem Maße geeignet ist, um mit diesen ins Gespräch zu kommen.
Mehr Informationen…


AKTUELLE FORTBILDUNGEN IM FRIZ

 
September 2021

 
Oktober 2021  
November 2021  
Dezember 2021  
Juni 2022  
Juli 2022  
Es besteht die Möglichkeit, online an den Fortbildungen teilzunehmen!
 
Weitere Fortbildungen


Newsletter-Anmeldung


FRIZ | FRÜHINTERVENTIONSZENTRUM
Prävention von Entwicklungsstörungen im Kindesalter
Diagnostik, Beratung, Therapie und Fortbildung

Dr. Bettina Jooss

Felix-Wankel-Straße 6
69126 Heidelberg
Telefon: 0 62 21 / 7 26 65 52
Telefax: 0 62 21 / 7 26 65 49
info@fruehinterventionszentrum.de


Routenplaner



Adresse auf Google Maps zeigen