Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung

Ein Gruppenprogramm für Eltern von Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung

Information zum Heidelberger Elterntraining

Das "Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung" wurde 2003 von Frau Dr. Anke Buschmann entwickelt. Es richtet sich in seiner Originalversion an Eltern zwei- bis dreijähriger Kinder, die eine deutlich verzögerte sprachliche Entwicklung aufweisen (Late Talker).

Im Rahmen einer am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Heidelberg durchgeführten kontrollierten Evaluationsstudie konnte die Effektivität des Heidelberger Elterntrainings hinsichtlich einer deutlichen Abnahme sprachlicher Auffälligkeiten und manifester Sprachentwicklungsstörungen im Alter von drei Jahren nachgewiesen werden.

In den vergangenen Jahren wurde das Heidelberger Elterntraining für unterschiedliche Zielgruppen weiter entwickelt.
Es existiert ein Elternprogramm für drei- bis sechsjährige Kinder mit Auffälligkeiten in der Sprachentwicklung.
Des Weiteren wurde im Heidelberger Elterntraining zur Kommunikations- und Sprachanbahnung eine spezifische Adaptation für Eltern von Kindern mit einer globalen Entwicklungsstörung (z. B. im Rahmen eines Down-Syndroms, Deletionssyndroms 22q11, unklare Genese) realisiert.
Zudem entstand in Kooperation mit dem Josefinum in Augsburg die spezifische Version TASK für Eltern von Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung.

Neben den Eltern bzw. anderen engen Bezugspersonen spielt das pädagogische Fachpersonal in Tagesbetreuung, Krippe, Kindergarten und Schule eine bedeutsame Rolle in der Unterstützung der Kinder beim korrekten Erwerb der Sprache. Aus diesem Grund haben wir in den letzten Jahren verstärkt Bemühungen unternommen, Fachkräfte in ihrer Kompetenz zu einer alltagsintegrierten Sprachförderung zu stärken. In wissenschaftlichen Studien hat sich das in unserem Hause entwickelte Heidelberger Interaktionstraining für pädagogisches Fachpersonal zur Förderung ein- und mehrsprachiger Kinder HIT. Alltagsintegrierte Sprachförderung in Krippe und Kindergarten als sehr effektiv erwiesen.

Wenn Sie als Eltern oder andere Bezugspartner des Kindes Interesse für die Teilnahme an einem der Programme haben können Sie sich gerne direkt an uns wenden. Wir beraten Sie gerne. Kontaktformular

Durch Bücher zur Sprache

...auf dem Spielplatz


Das ideale Bilderbuch zur frühen Sprachförderung
Mehr Informationen…


Das nächste Heidelberger Elterntraining beginnt am 23. April 2015 im FRIZ! Haben Sie Interesse an einer Teilnahme? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail.


Newsletter-Anmeldung


Routenplaner



Adresse auf Google Maps zeigen